161... VARIO - Die erste LED-Feuchtraumleuchte mit variablem Lichtstrom

24.09.2014
161... VARIO - Die erste LED-Feuchtraumleuchte mit variablem Lichtstrom

Mit der neuen 161... VARIO bietet SCHUCH jetzt eine LED-Feuchtraumleuchte an, bei der der Leuchtenlichtstrom variabel einstellbar ist.

Im Gegensatz zu den bisher am Markt angebotenen LED-Leuchten mit lediglich 3 fest vordefinierten möglichen Lichtströmen, kann bei der 161... VARIO der Lichtstrom auf nahezu jeden Wert zwischen 2.300lm und 6.200lm eingestellt werden. Damit können nicht nur Leuchten von 1 x 36W bis 2 x 58W gleichwertig ersetzt werden. Die Möglichkeiten gehen weit über diesen 1 : 1 Ersatz hinaus.

Mit der 161... VARIO ist zum ersten Mal eine energieeffiziente Optimierung des Lichtstroms für jeden einzelnen Bedarfsfall möglich.

Somit kann das vorhandene Energieeinsparpotenzial maximal ausgeschöpft werden.

Die Einstellung des gewünschten Lichtstroms ist „kinderleicht“ und erfolgt werkzeuglos. Noch vor Ort, bei der Installation der Leuchte, kann sich der Kunde für den situationsgerecht optimalen Lichtstrom entscheiden. Die „richtige Leuchte“ ist quasi jederzeit zur Hand. Auch nachträgliche Änderungen der Beleuchtungsstärke, z. B. bei Nutzungsänderungen der Räumlichkeiten, sind problemlos möglich. Auf eine teure Änderung oder Erneuerung der Beleuchtungsanlage kann so in den meisten Fällen verzichtet werden. Mehr Flexibilität geht nicht!

Da eine einzige Leuchtentype genügt um konventionelle Leuchten bis 2 x 58W zu ersetzen, ist eine weitgehende Standardisierung, verbunden mit einer höchst wirtschaftlichen Lagerhaltung, erreichbar.

Wie alle LED-Leuchten der Baureihen 161/162... bietet auch die 161... VARIO eine homogene, blendfreie Ausleuchtung ohne sichtbare Einzelpunkte, eine Lebensdauer L70B10 > 50.000Std. bei maximal zulässiger Umgebungstemperatur, eine hohe Lichtausbeute bis 130lm/W, eine Farbwiedergabe von Ra > 80 und ist mit dem „D“-Zeichen gekennzeichnet.

 

Weitere Informationen: