NEU: Hocheffiziente LED-Hallenstrahler DUEVO - für Umgebungstemperaturen bis +60°C!

20.03.2015
NEU: Hocheffiziente LED-Hallenstrahler DUEVO - für Umgebungstemperaturen bis +60°C!

Zwei entscheidende Verbesserungen prägen die neuen Ausführungen der bekannten LED-Hallenstrahler DUEVO Baureihen 3301/3302:

 

  • Sie sind jetzt noch effizienter
  • Sie sind einsetzbar bis +60°C

Mit Lichtströmen bis über 26.000lm und Lichtausbeuten bis 123lm/W gehören die LED-Hallenstrahler 3301/3302 unbestritten zu den effizientesten Systemen, die derzeit am Markt verfügbar sind. Damit sind Energiekosteneinsparungen bis zu 68%, im Dimmbetrieb sogar bis zu 86% erreichbar.

Ein weiterer Pluspunkt ist das hervorragende Thermomanagement der Leuchten, das den Einsatz auch bei hohen Umgebungstemperaturen von +50°C und +60°C ermöglicht. Selbstverständlich werden auch bei diesen hohen Temperaturen die Lebensdauerangaben zuverlässig eingehalten.

Die Leuchten sind standardmäßig über eine DALI-Schnittstelle dimmbar. Sie haben einen Farbwiedergabeindex von Ra > 80 und sind somit nach der Arbeitsstättenrichtlinie in nahezu allen Betrieben einsetzbar.

Alternativ zur standardmäßigen DALI-Schnittstelle können die Leuchten auch mit Dimmfunktion „Corridor Mode“ (DIMC); 1-10V-Schnittstelle (DIMA) oder mit Leistungsreduzierung über einen 230V-Steuereingang geliefert werden, um z.B. einen Bewegungsmelder anschließen zu können. Der Dimmbereich kann dabei nach Kundenwunsch gewählt werden.

Lieferbar sind breit-, tiefbreit- und asymmetrisch strahlende Ausführungen, Typen mit satinierter PMMA-Abdeckung zur Blendungsbegrenzung, mit flacher PC-Scheibe für den Einsatz im Lebensmittelbereich, mit D-Zeichen für den Einsatz in Räumen mit brennbaren Stäuben, Ausführungen zum Anschluss an Gruppen- oder Zentralbatterieanlagen, ballwurfsichere Ausführungen für Sporthallen sowie mit der Option, den Lichtstrom über die gesamte Nutzlebensdauer der LED konstant zu halten (Konstantlichtstromfunktion). Dadurch wird eine teure und überdimensionierte Neuplanung der Beleuchtungsanlage vermieden und zusätzlich eine Einsparung von bis zu 9% der Energiekosten realisiert.

Weitere Informationen: