Die Nr. 1 bei Montage- und Wartungsfreundlichkeit: SCHUCH Baureihe 46... LED

04.10.2012

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit an der Fachhochschule Bielefeld wurde die Montage- und Wartungsfreundlichkeit ausgewählter LED-Straßenleuchten untersucht, und das Ergebnis in betriebswirtschaftlicher Hinsicht bewertet.

Bei dieser umfangreichen, aktuellen Untersuchung waren neben SCHUCH mit der 46... LED so namhafte Hersteller wie Philips, Schréder, Siteco, Trilux und WE-EF mit ihren aktuellen LED-Straßenleuchten City Soul, Koffer², Mini Iridium, SpeedStar, Senso, SL 10mini, Convia, RFL 540 und VFL 540 vertreten. Anlässlich der Außenlichttagung in Dresden vom 15. bis 16. Mai 2012 wurden die Ergebnisse dieser Untersuchung einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Dabei ergaben sich große Schwankungen im Gesamtnutzwert. Von den zehn untersuchten Leuchten bekam am Ende die 46... LED von SCHUCH mit 93% der erreichbaren Punkte beim Gesamtnutzwert die höchste Bewertung. Insbesondere bei den Beurteilungskriterien „Montage“, „Vorschaltgerätewechsel“ und „Wechsel LED-Modul“ bekam die „46er“ Spitzenwerte.

Dieses Ergebnis ist eine große Anerkennung der anwenderorientierten Entwicklungsleistung der Ingenieure von SCHUCH und ein großer Pluspunkt für die Leuchten der Baureihe 46... sowohl in der LED-Ausführung als auch in der Ausführung für die Bestückung mit konventionellen Leuchtmitteln. Schließlich sind neben dem Energieverbrauch die Montage-, Wartungs- und Instandhaltungskosten im Lebenszyklus einer Straßenleuchte der entscheidende Kostenfaktor.

 

Weitere Informationen: