Leuchten für Windkraftanlagen

Nach individuellen Anforderungen und in enger Abstimmung mit den Kunden haben unsere Ingenieure effiziente Lösungen entwickelt:

  • für die Beleuchtung der Turmaufstiege, Fahrkörbe und Plattformen
  • für die Gondel-, Naben- oder Pitchbeleuchtung
  • für sehr hohe und sehr tiefe Temperaturen (von -40° bis +60° C)
  • für Bereiche mit Vibrationen oder für Offshore-Anlagen

Heute können Sie unter einer Vielzahl von Leuchten für den Netz- und/oder Notbetrieb wählen, von denen sich jede Einzelne durch besondere Vorteile auszeichnet.

Selbstverständlich sind auch Leuchten mit modernster LED-Technologie Bestandteil unseres Sortiments. Besonders beim Einsatz in Klimazonen mit sehr tiefen Temperaturen bieten LED-Leuchten klare Vorteile:

  • sofort volle Lichtleistung
  • kein Lichtstromabfall
  • keine Verkürzung der Lebensdauer

Auch für den Notlichtbetrieb stehen leistungsfähige LED-Lösungen zur Verfügung, auch für weite Temperaturbereiche von -40°C bis +45/50°C.

International sind wir mit einem Netz von Vertriebspartnern fast überall in Ihrer Nähe.

Unsere Broschüre "Leuchten für Windkraftanlagen" bietet Ihnen einen ersten Überblick über die wichtigsten Standardlösungen. Informationen über unsere neuesten Produkte erhalten Sie - bis zur Aktualisierung der Broschüre - auf Anfrage. Bei besonderen Wünschen für Ihren speziellen Einsatzfall suchen wir gemeinsam mit Ihnen gerne nach der besten Lösung!