Energieeffiziente Beleuchtung von Gewerbe- und Industriehallen

11.10.2011
Energieeffiziente Beleuchtung von Gewerbe- und Industriehallen

Bis 60% Effizienzsteigerung mit den neuen Facettenreflektorleuchten 3169/3189... von SCHUCH!

Die Beleuchtung von Gewerbe- und Industriehallen mit Hochdrucklampen wird häufig als nicht besonders wirtschaftlich angesehen. Wie so oft bei solch pauschalen Aussagen lohnt es sich aber genauer hinzusehen.

Mit den neuen Facettenreflektorleuchten von SCHUCH und modernen Keramikbrennerlampen sind Effizienzsteigerungen um bis zu 60% möglich.

Optimiert für den Einsatz modernster, energieeffizienter Lampentechnologien sind die Leuchten der Baureihen 3169/3189... mit einem Facettenreflektor ausgestattet, der sich besonders gut für den Einsatz von leistungsstarken klaren, röhrenförmigen Hochdrucklampen eignet.

Die Vorteile: Klare, röhrenförmige Metallhalogendampf-Hochdrucklampen (HI-T) haben bei gleicher Anschlussleistung einen höheren Lichtstrom und sind daher deutlich effizienter als Quecksilberdampf-Hochdrucklampen (HME) und ellipsoidförmige, beschlämmte Metallhalogendampf-Hochdrucklampen (HI-E). Werden moderne röhrenförmige Hochdrucklampen mit Keramikbrennertechnologie und verminderter Anschlussleistung eingesetzt (wie z.B. Philips Master Colour CDM-T ELITE 210W bzw. 315W), kann bei vergleichbar hohem Lichtstrom der Energieverbrauch noch einmal deutlich gesenkt werden. So sind gegenüber Quecksilberdampf-Hochdrucklampen Energiekosteneinsparungen von bis zu 60% möglich. Im Dimmbetrieb lassen sich mit der ELITE 210W nochmals max. 40% Energiekosten einsparen. Und aufgrund der 3-fach längeren Nutzlebensdauer dieser "longlife"-Keramikbrennerlampen lassen sich auch noch 66% der Wartungs- und Leuchtmittelkosten einsparen.

3169/3189 Energiekostendiagramm

Ein weiteres starkes Wirtschaftlichkeitsargument dieser Baureihe ist die einheitliche Reflektor- und Glasgröße für 250W und 400W. Diese bringt nicht nur bei der 250W-Ausführung eine Effizienzsteigerung um ca. 9%, sondern ermöglicht darüber hinaus auch eine wirtschaftlichere Lagerhaltung und Ersatzteilbeschaffung.

3169 offenFlexibilität bieten die Facettenreflektorleuchten auch hinsichtlich der geforderten Schutzart. In der Ausführung mit Glasabdeckung erfüllen sie im Lampenraum die Anforderungen der Schutzart IP54. Wird IP65 gefordert, so ist dies problemlos durch die Verwendung des Abdeckglases in IP65-Ausführung realisierbar.

Durch das große, seitlich aufklappbare Oberteil ist der Anschlussraum ganz bequem erreichbar und macht so die Installation einfach und zeitsparend.

Mit den neuen Facettenreflektorleuchten der Baureihe 3169/3189 steht den Kunden ein preiswertes Beleuchtungssystem zur Verfügung, das sich durch höchste Wirtschaftlichkeit bei Installation, Betrieb und Wartung auszeichnet.

 

Weitere Informationen: